AutoCAD LT 2018: Wirtschaftliches Arbeiten mit Vorgängerversionen - ohne auf wichtige Funktionen zu verzichten

AutoCAD LT 2018 ermöglicht das Bearbeiten technischer Zeichnungen als Vektorgrafiken in 2D, richtet sich also primär an Designer, Konstrukteure, Planer und Zeichner. 3D-basierte Zeichnungen sind aufgrund des reduzierten Funktionsumfangs nicht möglich (hier ist AutoCAD die Software Ihrer Wahl). AutoCAD LT 2018 ist eine kostengünstige Alternative für Anwender/-innen, die keine 3D-Features benötigen, jedoch nicht auf die gewohnte Präzision und Arbeitsgeschwindigkeit von AutoCAD verzichten wollen.

Zu den wichtigsten Neuerungen dieser Softwareversion zählen unter anderem eine verbesserte Speicherung, die Speicherung der Sortierreihenfolge in der Ordnernavigation, ein aktualisiertes DWG-Dateiformat, Online-Aktualisierung für Bing Maps, Reparieren von XRef-Pfaden und Verbesserungen beim Freigeben von Entwurfsansichten.

AutoCAD LT 2018 als reine 2D-Lösung

Autodesk AutoCAD LT 2018 ist die kostengünstige Alternative zu AutoCAD 2018, ist aber auf 2D-Konstruktionen beschränkt und greift auf einen insgesamt reduzierten Funktionsumfang und weniger Programmierschnittstellen zurück. Darüber hinaus handelt es sich bei AutoCAD LT 2018 um ein vollwertiges CAD-System mit allen Vorteilen, die Autodesk-CAD-Software bietet: Funktionalität, Stabilität und Qualität.

Autodesk AutoCAD LT ist besonders bei Designern, Konstrukteuren, Planern und Zeichnern beliebt, die zweidimensional konstruieren möchten.

Auf Lager
1.750,00 €

Dauerlizenz

Geliefert wird hier eine kommerzielle Dauerlizenz (perpetual license). Diese Lizenz darf unbefristet genutzt werden. Sie wird auf Ihr Autodesk-Konto übertragen und es entstehen Ihnen über den Kaufpreis hinaus keine weiteren laufenden Kosten (also keine Miete!) für die Benutzung dieser Lizenz. Die Lizenz-Übertragung übernehmen wir kostenlos für Sie.

Einzelplatzlizenz

Sie können sich in Ihrem Autodesk-Konto anmelden und die Ihnen zugewiesene Software auf bis zu drei Geräten herunterladen und installieren. Sie können Ihr Autodesk-Produkt beispielsweise auf Ihrem Arbeitscomputer, auf Ihrem PC zu Hause und auf einem dritten Gerät verwenden. Benutzer müssen alle 30 Tage eine Verbindung zum Internet herstellen, um ihre Autodesk-ID zu validieren. Mit Ausnahme von Cloud-basierten Diensten funktioniert die Software jedoch bis zu 30 Tage offline.

Systemvoraussetzungen von AutoCAD LT 2018

Im Vergleich zu AutoCAD stellt die Autodesk AutoCAD LT 2018 geringere Anforderungen an die Hardware des Host-Computers:

• Betriebssystem: Windows 7 SP1 (32- und 64-Bit) oder Windows 8.1 mit Update KB2919355 (32- und 64-Bit) oderWindows 10 (nur noch 64-Bit)

• CPU mit mindestens 1 GHz

• mindestens zwei Gigabyte Arbeitsspeicher (4 GByte empfohlen)

• Bildschirmauflösung: mindestens 1.360 x 768, empfohlen wird Full HD (1.920 x 1.080 Pixel)

• Für 4K-Inhalte ist Windows 10 Voraussetzung, ebenso eine entsprechende Grafikkarte (mit True Color und DirectX 9; DirectX 11-kompatible Grafikkarte empfohlen) und ein 4K-fähiger Bildschirm.

• Festplattenspeicherplatz: vier Gigabyte

• außerdem wird das .NET Framework 4.6 benötigt.

Weitere Informationen
Lizenzart Einzelplatzlizenz
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Brasilianisches Portugiesisch, Tschechisch, Ungarisch, Koreanisch, Polnisch, Russisch, Vereinfachtes Chinesisch, Traditionelles Chinesisch
Unterstützte Betriebssysteme Windows 10, Windows 8.1, Windows 7
Berufsfelder Architektur (Bauplanung), Metallbau / Schlosserei, Holzbau, Maschinenbau, Landschaftsarchitektur, Innenarchitektur, Energietechnik, Vermessungswesen, Tragwerksplanung, Elektroplanung & -installation, Siedlungswasserwirtschaft, Messebau, Brandschutz, Anlagentechnik, technische Gebäudeausrüstung, Sicherheitstechnik, Fensterbau, Rundfunk & Fernsehtechnik
Weitere Info lt = lite